Dr. Felicia Nemec

 

Home

Anwendungsgebiete

Körperakupunktur

Ohrakupunktur

YNSA - Schädelakupunktur

Schröpfen / Schaben

Shonishin - Kinderakupunktur

Moxibustion

Narbenentstörung

Aku-Taping

Tuina Massage

Live Wave Pflaster

Emmi-dent Zahnpflege

Kontakt

Bilder

Aktuelles

Geschenkgutscheine

Links

YNSA - Schädelakupunktur

YNSA steht für Yamamoto New Scalp Acupuncture (Yamamoto Neue Schädelakupunktur).
Sie wurde in den 1960er Jahren von dem japanischen Arzt Dr. med. Toshikatsu Yamamoto gegründet,
der nach einiger Zeit des Eigenstudiums ganz bestimmte Punkte bzw. Areale an der Stirnbasis fand,
die auf bestimmte Organe und Beschwerden hinweisen.

Die YNSA dient als sehr wirksame Therapie bei Akut-Schmerz-Syndrom, da mitunter unmittelbar nach der Akupunktur-Therapie die Schmerzen nachlassen und die betroffenen Gelenke wieder normal bewegt werden können.

Dabei werden in Akupunkturzonen in der Stirn-Haargrenze meist nur 2-3 Nadeln wenige Millimeter tief flach gestochen.
Oft kann nach einer YNSA der hohe Konsum an Medikamenten reduziert werden.

 

 

 

 

Akupunktur Akupunktur Ohrakupunktur Akupunktur Akupunktur


Dr. Felicia May Ling Nemec, Wahlärztin für kontrollierte Akupunktur, Nadel- und Laserakupunktur
Thörringplatz 6/4 - 3380 Pöchlarn
Termine nur gegen Voranmeldung unter Tel. 0660/7632713
office@akupunkturdoktor.at